Das Set für den Einbau einer Holzschiebetür

 

Die SEGO Schiebetürsysteme sind für eine Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten und Optionen geeignet. Auf dieser Seite sind die Komponenten des SEGO Schiebetürsystems für Holztüren abgebildet. Hier erfolgt die Montage über Trägerplatten. Dieses System ist zudem serienmäßig mit ABS ausgestattet. Das ABS System ist am Türblatt und an der Laufschiene integriert. Dieses ABS funktioniert über einen Beschlag, der den Lauf der Tür verlangsamt und so das gedämpfte Schließen der Tür erlaubt sowie das laute Zuschlagen der Tür verhindert. Zudem sorgt das ABS für eine längere Lebensdauer der Komponenten. Das SEGO Schiebetürsystem für Holztüren ist für eine Vielzahl von Türmodellen und Holzarten geeignet. Es ist einfach zu montieren und zuverlässig in der Funktion.

 

 

sego_zubehoer_hst_b8

Dieses Bild zeigt den über die Trägerplatten verbundenen Rollwagen zur Montage in die Laufschiene. Trägerplatten und Rollwagen bilden das Verbindungsteil zwischen der Laufschiene und der Holztür.

sego_zubehoer_hst_b9

Auf der Türe ist der Einzugsdämpfer und auf der Sturzabdeckung der Laufschiene der Stopper montiert. Hier greift der Einzugsdämpfer in den Stopper und verlangsamt so zum Schutz und für zusätzlichen Komfort den Lauf der Tür.


Der Bausatz für eine Holzschiebetür

 

 

Hier ist der Bausatz für den Rollwagen plus Zubehör abgebildet. Fertig montiert bildet der Rollwagen später mit dem Set der Trägerplatten eine Einheit.

 

 

 

 

 

 

Auf diesem Bild ist das Set der Trägerplatten dargestellt. Trägerplatten und Rollwagen bilden das Verbindungsteil zwischen der Laufschiene und der Holztür.

 

Der hier in seine Einzelteile zerlegte Einzugsdämpfer ist der wesentliche Bestandteil des ABS Systems für Holztüren. 

 

Für den Einbau der Zargen werden Elepartverbinder mitgeliefert. In der Montageleiste beim Einbaukasten sind hierzu Bohrlöcher vorgesehen.